Unsere Chinchillas

 

Casanova, Marzia, Stella und Giovanna 

Ende Januar 2017 wurden die vier Chinchillas bei uns "aus privaten Gründen" bei uns abgegeben. Leider wusste der Abgeber nicht, wie alt die vier Nagetiere sind. Ja, nicht einmal einen Namen haben sie gehabt. 

Erfreulicherweise war dem ehemaligen Besitzer aber bekannt, dass es sich bei Casanova (wie wir ihn nannten) um ein Männlein handelt. Konsequent hatte er den Knaben von seinen weiblichen Artgenossen getrennt gehalten, um der ungewollten Vermehrung entgegenzuwirken. Was diese Einzelhaft für die geselligen Nager bedeutet, können Sie sich vorstellen... 

Mittlerweile ist der hübsche Casanova kastriert und darf in Kürze zu seinen Mädels Marzia, Stella und Giovanna. Leider ist Giovanna noch so schüchtern, dass sie Reißaus nimmt, sobald man das Gehege öffnet. Fotos von der zurückhaltenden Lady folgen demnächst.

 

Casanova Casanova

Casanova

 

MarziaStella

                Marzia                                                      Stella

 

 

 

 

Hugo und "Kind" Kim 
Frida (geb. Mai 06, verstorben 2016) und Hugo (kastriert, geb. Mai 06) wurden im Jahr 2008 im Tierheim abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war Frida bereits trächtig, worüber wir nicht informiert worden. Obwohl wir Hugo umgehend nach seiner Ankunft im Tierheim kastrieren ließen, befand sich eines Morgens ganz überraschend Nachwuchs in der Voliere. Am 16.11.2008 kam das Jungtier Kim zur Welt.

Seit dem lebten die drei Chinchillas glücklich im Familienverbund zusammen, bis im September 2016 Frida verstarb. Wir möchten nun Hugo und Kim keinesfalls trennen, würden uns aber über Interessenten freuen, die einen artgerechten Platz zu bieten haben und die Beiden zusammen übernehmen könnten. Wer diesen Wuschels anderweitig helfen möchte, kann gern eine Patenschaft übernehmen. Das hochwertige Futter und der Chinchillasand verursachen schon recht bemerkenswerte Kosten, da ist Unterstützung sehr willkommen.

 

Frieda Frieda

aktuell: nur noch Hugo und Kim       

FriedaFrieda

FriedaFrieda

FridaHugo